Hildesheim, 05.02.2015

Verstärkung für die DRK-Betreuungsgruppe


Fotos: U. Fröhner / DRK Hildesheim

Däumlinggroße Verstärkung erhielt die DRK-Betreuungsgruppe heute. Für die 10 neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter sorgte der DRK-Handarbeitskreis „Phantasia – Maschenspielereien und mehr“. 

Die zehn Fingerpuppen werden besonders bei der Betreuung von Kindern in Fällen von Evakuierung oder nach Unfällen benötigt, um die kleinen Betroffenen von dem ungewohnten Geschehen abzulenken. 

Polizist, Sanitäter, Feuerwehrmann, Vater, Mutter, Kind und vier weitere winzige Figuren werden dabei ihr Bestes geben. 

Vielen Dank an die Handarbeitsdamen!