Hildesheim, 24.08.2017

Welt-Erste-Hilfe-Tag am 9. September


Welt-Erste-Hilfe-Tag am 9.9.2017 in Hannover

Am 9. September ist in diesem Jahr Welt-Erste-Hilfe-Tag. Deshalb wird das DRK in Hannover auf dem Ernst-August-Platz am 9. September von 10 bis 18 Uhr Aktionen und Vorführungen rund um das Thema Erste Hilfe anbieten.

Dabei wird es zum Beispiel um die Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Benutzung des Defibrillators gehen. Die meisten Notfälle für Erste-Hilfe-Leistungen passieren zu Hause und im privaten Umfeld. Daher werden in zwei nachgebildeten Wohnräumen Notfälle simuliert und die Erste-Hilfe-Leistung erklärt.

Für die Kleinen gibt es ein Teddykrankenhaus, einen Rettungswagen zum Erkunden, eine Malstation, Pixelkiste und anderes mehr. Auch das DRK-Blutspendemobil lädt zur Blutspende ein.

Um 11 Uhr und um 15 Uhr ist jeweils ein Flashmob geplant, bei dem DRK-Helfer die Wiederbelebung gemeinsam an Übungspuppen für Herz-Lungen-Reanimation vorführen.