News

22.10.2014

Ebola-Einsatz: DRK verstärkt Aktivitäten in Westafrika

Berlin, 22. Oktober 2014 72/14 Die Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes im Kampf gegen die Ebola-Epidemie läuft auf Hochtouren. In Sierra Leone wird ab sofort in Kenema ein Ebola-Behandlungszentrum, das mit derzeit 20 Betten vom...[mehr]


02.10.2014

Ukraine: IKRK-Delegierter in Donezk getötet

Kiew/Genf (IKRK) - Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) ist von der Tötung eines seiner Mitarbeiter, Laurent DuPasquier, in Donetsk tief erschüttert. Der 38-jährige Schweizer, ein Verwaltungsmitarbeiter im Büro der...[mehr]


02.10.2014

Ebola-Einsatz: 1.350 Anfragen beim DRK eingegangen

Berlin, 02.10.2014 66/2014 Bisher haben sich rund 1.350 Interessenten beim Deutschen Roten Kreuz gemeldet, die nach Westafrika in den Hilfseinsatz gegen die Ebola-Epidemie gehen wollen. Angesichts der besonders schwierigen...[mehr]


13.09.2014

Welt-Erste-Hilfe-Tag am 13.09.2014

Sei ein Held! Erste Hilfe rettet im Notfall Leben. Nach einer Katastrophe werden 90% der Leben durch Menschen gerettet, die direkt vor Ort sind. Jeder kann Leben retten! Und jeder kann jederzeit Zeuge eines Unfalls werden....[mehr]


09.09.2014

Rotes Kreuz: Erste Hilfe lernen gehört auf den Lehrplan von Grundschulen

Berlin, 09. September 2014 54/14 Mehr als zehn Millionen Kinder bis zu 14 Jahren leben in Deutschland. Für sie gehört spielen, toben und Sport treiben zum Alltag. Deshalb sollten Schulkinder von der ersten Klasse an...[mehr]